No Boundaries e.V.

Current & Future Projects

Utopix - Klangteppich der Zukunft

 

Utopix - Klangteppich der Zukunft

 

Mit: Ichi Go (Tanz), Yukihiro Ikutani (Video-Artist), Tabea Farnbacher (Poesie)

Sounddesign: Daniel „El Congo“ Allen

 

Vier Elemente, vier Medien, vier Künstler:innen: Utopix ist eine szenische Performance, in der Poesie, Tanz, Musik und Videoprojektion zusammenkommen, um Geschichten von Feuer und Luft, Wasser und Erde zu erzählen.

 

Auf der ganzen Welt teilen die Menschen Geschichten von den Göttern und Geistern der Elemente. Wie würde die Heilige der Meere auf den Plastikmüll reagieren? Was empfindet Fūjin, der Shintōgott des Windes, angesichts der CO2-Emissionen?

 

Vier Künstler:innen befragen diese tradierten Sagen, um aus dem Heute über die Zukunft zu spekulieren:

 

Die Poetin Tabea Farnbacher lässt in ihren Gedichten die Elemente Wasser und Erde zu Wort kommen, während die japanische Tänzerin Ichi Go Geschichten von Luft und Feuer tanzen wird.

Diese künstlerischen Dialoge werden von Yukihiro Ikutani live gezeichnet und projiziert. Alle Elemente werden von Trompeter und Komponist Daniel „El Congo“ in einem komplexen Klangteppich aus Stimmen, Gesang und elektronischen Elementen verwoben.

 

Am Ende steht eine Utopie!

 

Ein Projekt von No Boundaries e.V., gefördert vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien

 

Tickets können Sie hier kaufen:

Es gelten die 3-G Regeln.

https://pretix.eu/Spreehalle.Berlin/?style=calendar&month=10&year=2021

 

Utopix am 30.10.2021 um 20 Uhr

https://pretix.eu/Spreehalle.Berlin/UTOPIX/

 

Utopix am 31.10.2021 um 15 Uhr und um 20 Uhr

https://pretix.eu/Spreehalle.Berlin/UTOPIX-2


Our inspiration:

No boundaries

 

I possess neither wings


nor the magician’s mischief


but, believe me, I can fly


and I can also be a landscape


of mirrors that name whatever moves

or has pretensions to be alive

 

On the wingspan of my desire

easy as the approach of any day

you can clearly remember


I can fly to any place

or moment fertile with memory


or create fresh ones without a single boundary

though our lives remain so pathetically prosaic

 

With informed hope


and resolve we must know


how to move forward to a landscape


where our dreams cannot be turned into nightmare

where our dreams are always in sight


where we must again


redden the blackest folds


of our memory and intent

 

by Keorapetse Kgositsile